Coil Terminal 2017-07-21T08:13:05+00:00

Coilterminal

Das Coil Terminal im Antwerpener Hafen ist speziell für den Umschlag von Stahlprodukten ausgelegt, also ein „dedicated to steel“ Terminal. Auf 400 m Kailänge sorgen zehn Krane mit je 35 t für die schnelle und zuverlässige Verfrachtung von Coils oder Stückgütern. Zu dem Gelände gehören zudem eine überdachte Fläche von ca. 16.000 m² sowie ca. 39.000 m² Freifläche. Die Anbindung von Straße und Schiene erlaubt multimodale Lösungen.

Neben dem Umschlag von Stahlprodukten, dem Strippen und Stuffen von Containern mit Spezialequipment und der EDV-gestützten Lagerverwaltung gehören Vor- und Nachlauf von/ bis zum Versender/ Empfänger zu unserem Leistungsangebot.